AUSZEIT NEHMEN IN DER SCHWEIZ

Frische Bergluft schnuppern?

Die Ruhe eines Klosters genießen?

Abschalten auf dem Bauernhof?

Yoga-Auzeit mit atemberaubendem Ausblick?

Eine Auszeit nehmen in der Schweiz - hier kannst du dem Alltag entfliehen und neue Kraft schöpfen. Ob mit der Arbeit auf einem Bauernhof, beim Ausflug an einen Bergsee, beim Yoga-Wochenende oder auch als Gast im Kloster, die Schweiz hat viel zu bieten. Deshalb zeige ich dir in diesem Artikel einige schöne Möglichkeiten zur Gestaltung deiner Auszeit auf.

WANN EINE AUSZEIT WICHTIG IST

Die moderne Arbeitswelt ist anstrengend und fordert dem Einzelnen viel ab. Selbst der stressresistenteste Mensch sammelt im Laufe der Zeit emotionalen Ballast an. Über die Jahre schleicht sich Routine ein und selbst im Urlaub denkt man noch an den Job. Gerade in Berufen, in denen man viel Kontakt zu Menschen hat, ist es schwierig, zu jeder Zeit eine professionelle Distanz zu wahren. Aufgrund wachsender Anforderungen führen viele ein Leben im High-Speed. Dadurch verstärkt sich das Gefühl, zunehmend fremdbestimmt zu werden. Wer jedoch nur noch funktioniert, verliert irgendwann die Balance im Leben. Er schlittert fast zwangsläufig in eine Krise – körperlich oder psychisch.

NEUE ENERGIEN FREISETZEN WÄHREND DER AUSZEIT

Sich von einem Job, einer Beziehung oder einer schlechten Gewohnheit zu verabschieden, fällt meist schwer. So wird die Unlust des Alltags schöngeredet oder der Impuls einer Auszeit mit altem Sicherheitsdenken abgeblockt. Durch regelmäßige Auszeiten vom Alltag hast du die Chance, derartigen Ballast abzuwerfen und neue Kräfte freizusetzen.

WARUM AUSZEIT NEHMEN IN DER SCHWEIZ?

Die Schweiz bietet viele wundervolle Möglichkeiten, um eine Auszeit zu nehmen. Mit ihrer abwechslungsreichen, beeindruckenden Landschaft mit vielen Wäldern, Bergen und Seen, aber auch interessanten Städten wie Zürich, Genf, Basel, Bern oder Lausanne lädt sie ein, innezuhalten, zur Ruhe zu kommen, neue Kraft zu schöpfen an Körper, Geist und Seele. Das Leben zu ordnen, Entscheidungen anzugehen oder auch Trauer zu verarbeiten. Wenn du gerne draußen in der Natur bist und an Tradition und Kultur interessiert bist, dann wirst du hier sicherlich eine fantastische Auszeit verbringen. Auch ein breites Angebot an Indoor-Aktivitäten, wie etwa einen Aufenthalt in einem Wellnesshotel, findest du in der Schweiz.

TAGES- UND WOCHENENDAUSFLÜGE ZUM ABSCHALTEN

Sehnst du dich nach einer Auszeit mit Rundum-Wohlfühl-Programm? Dann ist ein Wochenende in einem Thermalbad oder einem Wellnesshotel genau das Richtige für dich. Hier kannst du inmitten einer atemberaubenden Landschaft die Seele baumeln lassen und dir entspannte Tage gönnen. Die Schweiz hat ein vielfältiges Angebot an solchen Einrichtungen. Auf der Homepage des Schweiz Tourismus findest du eine Übersicht bewährter Wellnesshotels in der Schweiz.

YOGA-AUSZEIT NEHMEN IN DER SCHWEIZ

Auch Yoga-Liebhaber kommen in der Schweiz auf ihre Kosten. Eine Yoga-Auszeit bietet zum Beispiel die Stiftung Felsentor. Der Ort Felsentor liegt auf der autofreien Rigi über dem Vierwaldstättersee. Die Stiftung wurde 1999 ins Leben gerufen, um an diesem speziellen Ort eine Stätte der Begegnung zu schaffen und zu betreuen.


Sie betreibt ein Seminarhaus, ein Gartenrestaurant und eine Tierschutzstelle und ist weitgehend ein Selbstversorger. Als Kurszentrum bietet das Felsentor vor allem buddhistische Retreats und Meditationskurse an, sowie jährlich 2 Zen-Praxisperioden.
http://www.felsentor.ch/


Das Meditationszentrum Beatenberg am Südhang des Niederhorns über Interlaken, mit Blick auf Thunersee und Berner Alpen, eröffnet ebenfalls die Möglichkeit einer Auszeit in der Schweiz. Das Zentrum vermittelt Meditationsformen aus dem großen Reichtum der buddhistischen Geistes- und Herzensschulung. Die Kurse haben eine Dauer von zwei Tagen bis drei Wochen. Das Hauptgewicht liegt auf Retreats der Vipassana- oder Erkenntnis-Meditation sowie auf den Meditationen der liebevollen Güte und des Mitgefühls.
https://www.karuna.ch


Ich selbst biete verschiedene Yoga-Kurse in Zürich als Auszeit vom Alltag an. Eine Übersicht und weitere Informationen findest du auf meiner Homepage „Yoga mit Thorsten“ unter https://yogamitthorsten.ch. 

AUSZEIT IN DEN BERGEN

Ein spannendes und erholsames Erlebnis in den Bergen bieten u. a. die Bündner Berge auf der Alp Flix. Du übernachtest mit deiner Begleitung in einer original mongolischen Jurte, welche intensive Naturnähe in einem geschützten Raum verkörpert. Die Jurten sind komfortabel eingerichtet. Das Programm beinhaltet eine Schneeschuhwanderung mit anschließendem wärmenden Glühwein oder Punsch auf und einem Käse Fondue. Danach kannst Sie den Abend in deiner Jurte ausklingen lassen. Nach dem Frühstück erfolgt eine Schlittenfahrt zurück ins Dorf.
https://www.graubuenden.ch/de/angebot/savognin-bivio-albula/jurten-und-schlittelplausch-alp-flix
Auch die Region Valposchiavo bietet im Winter mit ihren verschneiten Seitentälern und ihrer meditativen Ruhe eine tolle Möglichkeit für deine Auszeit. Ein erfahrener Wanderleiter begleitet dich im Rahmen einer Schneeschuhwanderung durch unberührte Wälder, sanfte Hügel, mitten durchs Schneegestöber oder durch glitzernden Schnee abseits von Stadtrummel und Pistenlärm.
https://www.graubuenden.ch/de/angebot/valposchiavo/silenzio

AUSZEIT IM KLOSTER

Warum nicht für einmal während einiger Tage tief in sich kehren in der vollkommenen Abgeschiedenheit eines Klosters? Diverse Abteien in der Schweiz befinden sich nicht nur an traumhaften Lagen, sondern öffnen auch gerne die Tore für Besucherinnen und Besucher. Dies ist eine ideale Chance, dich von der Hektik und dem Lärm der Welt ganz bewusst für eine Weile zu entziehen und zu Besinnung und Achtsamkeit zu finden.


Eine schöne Option ist das Benediktinerkloster von Engelberg. Es wurde 1120 gegründet, hat über 100 Angestellte und 30 Mönche in den Gemäuern, die ihrem Tageswerk nachgehen. Besonders besuchenswert ist die eindrucksvoll ausgestattete Stiftsbibliothek, die Schaukäserei sowie die größte Kirchenorgel der Schweiz. Interessierte Männer können zudem nach Absprache hier eine Auszeit nehmen, im Kloster wohnen und essen sowie sich am Tagesablauf beteiligen.
http://www.kloster-engelberg.ch


Das Kloster Mariazell-Wurmsbach bei Bollingen am Ufer des Zürichsees beherbergt 1259 Nonnen und Pilger auf der Durchreise. Die Abtei befindet sich in einem schmucken Naturschutzgebiet und umfasst ebenfalls ein Mädcheninternat. Für einen längeren Aufenthalt bist du eingeladen, im restaurierten Gästehaus "Lichthof" ein Quartier zu beziehen.
https://www.wurmsbach.ch/startseite/

AUSZEIT AUF DEM BAUERNHOF

Bei einer Auszeit auf dem Bauernhof kannst du, wenn du magst, tatkräftig mithelfen. Beim Stall ausmisten, sich um die Hühner kümmern, kleine Ziegen streicheln, im Stroh schlafen oder einfach die Natur genießen, kommst du zur Ruhe. Bei einer Auszeit etwa auf dem Biohof im Graben bei Bern übernachtest du im ausgebauten Schafstall. Auf dem Galloway-Hof Laax wohnst du im Strohballenhaus. Und auf dem Biobauernhof in Tenna darfst du auch mit anpacken.

Wenn du dir etwas mehr Zeit für deine Auszeit in der Schweiz nehmen möchtest, bietet sich ein mehrwöchiger Aufenthalt auf einem Bauernhof als Auszeit vom stressigen Alltag in der Stadt an. Du kannst auf einem Bauernhof in der deutsch-, französisch- oder italienischsprachigen Schweiz mitarbeiten, im Tal oder auf der Alm, in einem großen oder kleinen Betrieb, mit Tieren oder als Unterstützung beim Anbau. Du kannst 2 bis 8 Wochen auf einem Hof mitarbeiten. Natürlich kannst du deinen Aufenthalt um ein paar Tage Urlaub auf einer Alp oder an einem See zu verlängern.
https://www.auszeit-weltweit.de/Farmarbeit/Schweiz

Ein weiterer nennenswerter Anbieter ist der Biohof Grubisalm auf der sonnenverwöhnten Südseite der Rigi. Der Hof bietet die Möglichkeit eines Volontariats ab einem Monat. Bei längerer Mitarbeit gibt es ein Taschengeld. Auch die Mitarbeit als Saisonkraft von März bis Oktober ist möglich. Dieses Angebot ist ideal für alle, die ein nachhaltiges Sabbatical in der Schweiz erleben möchten.
http://www.biohof-grubisbalm.ch

AUSZEIT-COACHING

Erlebe deine Auszeit in der Schweiz als Chance, um Abstand vom Alltag zu nehmen, deine Sinne zu beruhigen und wieder beim wichtigsten Menschen anzukommen den es gibt – Dir selbst! Eine Auszeit ist einerseits ein idealer Zeitpunkt um abzuschalten und im Moment zu sein, andererseits um sich Gedanken über seine Zukunft zu machen. Wenn du nachhaltig Vergangenes loslassen, mehr Erfüllung im Beruf oder mehr Ausgeglichenheit in deinem Leben verankern möchtest, unterstütze ich dich mit meinem Auszeit-Coaching.

 

Hast du Fragen? Kontaktiere mich!

Ich freue mich über den Austausch mit dir

Kontakt aufnehmenTermin vereinbaren